Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?
phpFK - Logo

HPN Boxerforum

Kofferträger
  •  
 1 2 3
02.04.18 22:06
hpn174 



Zitat
Re: Kofferträger

Hallo Josef,

Heute machen die Jungs das bestimmt auch noch. Musst halt mal fragen!
Ich hab seiner Zeit 1993 meinen Rahmen auf meine R100 GS (Schwarz /Gelb) hinten drauf gespannt, den Rest wie Schwinge und Heckrahmen hat ein Kumpel von mir auf seiner HPN mitgenommen. So sind wir dann bei Pisswetter zu HPN gefahren und haben uns mitten in der Nacht beim Kirchenwirt einquartiert (Geht Heute nicht mehr)
Am nächsten Tag haben wir dann bei Pepperl alles besprochen, was gemacht werden soll. Rahmenverstärkung, Schwingenverlängerung, Gabelbrücke, Gabel, Federbeine und Heckrahmen usw.
Als alles fertig war sind wir wieder runter gefahren und haben die Teile abgeholt.
Zunächst wurde die HPN mit einem 1000er Motor ausgestattet und.......................................................

Frag einfach mal, vielleicht geht ein Rahmen schneller als ein ganzes Motorrad.

Gruß Günter

03.04.18 20:53
motorradtoskana 



Zitat
Re: Kofferträger

Hallo Günter,
Meinst Du diese Sitzbänke ? Aufgenommen am 9.3.18 .
Viele Grüße aus dem Wupper-Tal,
Wolf



Datei-Anhänge
HPN174.jpg HPN174.jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 182 kB

03.04.18 21:19
hpn174 



Zitat
Re: Kofferträger

Jo! die meine ich.

Was treibt Dich zu den Jungs.

Gruß Günter

04.04.18 08:35
Joerg 



Zitat
Re: Kofferträger

Moin,

Jui:
Ich hätte sogar schon/noch einen 88ger Rahmen im Keller liegen [...]
Das Problem dabei ist nur, dass die Jungs in Seibersdorf am liebsten nur ganze rollende Chassis rausgeben und das gar nicht machen, dass sie dir nur einen Rahmen geben.
Ich weiss nicht, aus welcher Gerüchteküche Du diese Unwahrheiten hast ...

Tatsache ist, dass HPN meinen GS-Rahmen innerhalb von 6 Wochen erhalten, verstärkt und wieder zurückgesandt hat. Wenn Du "alles" umbauen willst, dann ist es nur logisch, dass HPN kein Stückwerk rausgibt - Stichwort Produkthaftung - aber die Standard-Rahmenverstärkung ist ein no-brainer.

Muhgruss aus dem sonnigen Lausanne,

- Joerg

--
Meine Mopedseiten | 1990er BMW R80GS und K100LT | Meine Firma

04.04.18 09:54
Jui 



Zitat
Re: Kofferträger

Servus Jörg,

zur Gerüchteküche: In persönlichen Gesprächen mit Herrn Pepperl selbst habe ich den Eindruck gewonnen, dass er beispielsweise einen Sportrahmen nicht so gerne rausgibt, wenn er nicht weiß, was im Anschluss damit passiert. Er drängt immer darauf zumindest das Rolling Chassis komplett zu nehmen - und dieses kann dann nach belieben vervollständigt werden.

Ein Freund von mir hätte das nämlich gerne so gehabt (also nur Sportrahmen), da war aber nix zu machen. Da hat sich Herr Pepperl nicht darauf eingelassen. Er hat zwar nicht direkt nein gesagt, hat aber nachgefragt, was da rein soll und hat dann von allem abgeraten und gesagt das ginge gar nicht.... bis letzten Endes nichts anderes übrig blieb als das komplette Chassis zu bestellen .

Dabei will ich jetzt gar nicht in Frage stellen, dass es am besten ist das Chassis komplett von HPN zu nehmen. Immerhin haben die jahrzentelange Erfahrung und haben alles mehrfach getestet. Für mich war das eh keine Frage. Aber mein Freund dachte eben er könne was sparen, indem er beispielsweise eine gebrauchte KTM Gabel einbaut, oder ähnliches.

Möglicherweise ist das ja bei einer "normalen Verstärkung" für eine GS, bei der hinterher alles wieder reinkommen soll, was vorher original drin war, anders.

Evtl. seid ihr ja besser bekannt und Herr Pepperl macht das nicht für jeden.

Gruß
Josef



Allseits gute Fahrt und immer eine handbreit Schotter untem Stollen!

04.04.18 10:21
motorradtoskana 



Zitat
Re: Kofferträger

@ Hallo Günter,
Ich habe mir dort ein umgebautes, neu eingespeichtes Scheibenbrems-Hinterrad abgeholt und die Jungs halt mal besucht.
@ Hallo Josef,
Es ist ja wohl klar, wenn Du zu HPN kommst und erzählst was Du alles für Fremdteile anbauen willst, das die Jungens davon nicht erbaut sind. Irgendwo ist dann ihr guter Name auch im Spiel. Ich habe meine zwei auch komplett in Seibersdorf zusammen schrauben lassen, ohne Kompromisse einer KTM-Gabel mit anderer Achse, Nabe usw.
@ Hallo Jörg,
Das ging dann aber schnell mit Deinem Rahmen, alle Achtung !!!! Hast Du alles wieder zusammen geschraubt und kommst mit Deiner HPN zum FT.
Viele Grüße aus dem Frühlingshaft verregneten Wupper-Tal,
Wolf

Zuletzt bearbeitet am 05.04.18 09:07

04.04.18 21:15
hpn174 



Zitat
Re: Kofferträger

Also das von Josef kann ich bestätigen.
Schon damals hatte ich gefragt ob ich die eine oder andere Gabelbrücke einbauen kann.

Aber hier hatte Klaus schon mir erklärt das das bei der Eintragung ( und schon wegen den Stabilitätsgründen) es hier zu Problemen kommen kann,
habe ich nur HPN Teile verwendet.

Auch die Bremsanlage habe ich so wie sie mir von Pepperl vorgeschlagen wurde verwendet! Hier war die Frage Einscheibenbremse (was für mich damals zu Teuer geworden wäre), also habe ich mich für die Doppel Version entschieden da ich die Teile hatte.
Auch die Gabel und die Federbeine habe ich so verwendet wie von den Jungs empfohlen eingebaut, und ich bereue es bis heute nicht.

Im nachhinein muss ich sagen, hätte ich alles irgendwie zusammengestückelt an einen HPN Rahmen gebaut wäre es jetzt keine HPN.
Auch wenn ich nicht sagen kann wann eine HPN eine HPN ist!

Oder ist sie es erst wenn sie als HPN im Brief eingetragen ist, oder ist es eine HPN wenn sie die Hauptkomponenten im Fahrwerk hat.
Denn der Motor kann ja jederzeit gewechselt werden.
Aber selbst der bekommt einen Stempel von HPN wenn er von denen aufgebaut wurde, was ja auch in Ordnung ist.


Gruß Günter

 1 2 3